Der wichtigste Branchentreff des Jahres rückt näher

Besuchen Sie den ECR Tag 2015 am 23. und 24. September! Unter dem Motto „Transform now! Channel Management in der Value Chain 4.0“ stellen wir die digitale Transformation in den Mittelpunkt des Geschehens. Denn im Zuge der zunehmenden Digitalisierung wandelt sich das Informations- und Einkaufsverhalten der Konsumenten rasant und stellt Unternehmen vor permanente Herausforderungen. Die Wertschöpfungskette, wie wir sie kennen, erlebt eine echte (R)Evolution. Diskutieren Sie mit unseren Top-Referenten und Vordenkern, was ein erfolgreiches Channel Management in Zukunft auszeichnet. Seien Sie unser Gast, wir freuen uns auf Sie! 

EIN AUSZUG UNSERER TOP-REFERENTEN

Dr. Prof. Daniel Corsten
Professor of Operations & Technology Management, IE Business School, Madrid Die neue Bedeutung von Verfügbarkeit in einer Multi-Kanal-Welt
Dirk Hahne
Spartenleiter Süßwaren, Kaffee, Tee, Kakao, Vertrieb, EDEKA Handelsgesellschaft Minden-Hannover mbH Die Transformation der Kategorie Heißgetränke -Abwarten und Tee trinken, alles kalter Kaffee oder gemeinschaftlich shopperorientierte Lösungen schaffen?
Erich Harsch
Vorsitzender der Geschäftsführung, dm-drogerie markt GmbH + Co. KG Multi Channel Retailing bei dm-drogerie markt , Diskussionsrunde: Channel Management in der Value Chain 4.0
Sven Gabor Janszky
Trendforscher und Geschäftsführer, 2b Ahead ThinkTank GmbH Lebenswelten 2025 und die digitalen Geschäftsmodelle der Zukunft
Franz-Olaf Kallerhoff
Vorsitzender der Geschäftsführung, Procter & Gamble Deutschland, Österreich, Schweiz Diskussionsrunde: Channel Management in der Value Chain 4.0, Follow the Shopper
Ralf Kleber
Country Manager Amazon Deutschland Die Zukunft des Handels – der Kunde als Innovationstreiber
Dr. Michael Krings
Director Group SCM/Managing Director, Parfümerie Douglas GmbH/Douglas Logistik GmbH Cross Channel-Logistik bei Douglas. Durch Cross Channel-Handel ändern sich Anforderungen und neue Logistikstrukturen entstehen
Dr. Thomas Ogilvie
Senior Vice President Consumers, DHL Vertriebs GmbH Von der Supply Chain zur Demand Chain - konsumentenzentrierte Logistik für Industrie und Handel